Elterninformation vom 16.04.2021

Liebe Eltern,                                                                                      

wie schon erwartet hat die Landesregierung alle Kommunen mit einer Inzidenz über 200 wieder weiter in den „Distanzschulbetrieb“ geschickt, bzw. eine Verlängerung angeordnet.
Diese geht bei uns in Wuppertal vorerst einmal bis zum 23. April. Wuppertal hat eine sehr hohe Inzidenz, heute über 226. Deshalb findet wieder nur eine absolute Notbetreuung statt bzw. läuft weiter.
Bitte melden Sie Ihr Kind nur an, wenn Sie es nicht anderweitig betreuen können.

Auch wenn Ihr Kind jetzt die Notbetreuung besucht, schicken Sie bitte kurz eine E-Mail und melden es für die kommende Woche an. Es gibt kein neues Formular der Bezirksregierung.

Wieder unter der bekannten E-Mail-Adresse von Frau Christ:
christ-ute@t-online.de  Bitte bis spätestens Sonntag 15.00 Uhr

Wir haben Ihnen bereits vor den Osterferien mitgeteilt, an welchen Tagen Ihr Kind am Präsenzunterricht teilnimmt. Der Start verschiebt sich Stand jetzt um 2 Wochen. Es bleibt bei den Daten, die in Ihrer Tabelle stehen.

In dieser Woche wird es individuell eine Videokonferenz pro Klasse geben. Die Klassenlehrerinnen werden Sie informieren. Genauso wird es mit notwendigen Materialausgaben gehandhabt.

Wir bleiben immer noch positiv denkend und wünschen Ihnen ein schönes Wochenende!

 

Mit herzlichen Grüßen

Im Namen des gesamten Teams

Gabriele Schmitz